Information

Obstbäume mitten im Winter

Obstbäume mitten im Winter


Nicht alle Fruchtpflanzen erfordern einen jährlichen Schnitt, und einige neue Zwergsorten von Äpfeln, Pfirsichen, Aprikosen und Nektarinen wurden gezüchtet, um die Notwendigkeit des jährlichen Schnitts und der Pflege zu beseitigen. Klicken Sie hier für unseren Obstbaum-Spalier-Leitfaden. Hallo, können Sie mir bitte sagen, in welchem ​​Monat ich meine Zitronen-, Limetten- und Mandarinenbäume schneiden soll? Schneiden Sie, wenn Ihr Baum mit der Fruchtbildung fertig ist, aber nur in frostfreien Regionen. Wenn Sie sich in einem frostgefährdeten Gebiet befinden, verzögern Sie das Beschneiden, da das weiche neue Wachstum, das nach dem Beschneiden nachwächst, Frost bekommen und den Baum zurückschlagen könnte. Hallo, ich habe Ende September vor einer Woche einen Luisa-Pflaumenbaum gekauft und er steht seit einer Woche in meinem Garten.

Inhalt:
  • Winterobstbaumpflege
  • 5 vitaminreiche Früchte, die Sie mitten im Winter anbauen können
  • Töten Sie mit diesen Behandlungen im Winter Krankheiten an Obstbäumen ab
  • CAES-Newswire
  • Sollten Sie Ihre Obstbäume im Herbst schneiden?
  • Winterschnitt von Obstbäumen
SEHEN SIE SICH DAS VERWANDTE VIDEO AN: Obstbäume vor Frost und Frost schützen – Obstbäume überwintern

Winterobstbaumpflege

Obwohl diese Lilien im laufenden Jahr möglicherweise nicht blühen, werden sie überleben, um erneut zu blühen. Gerade als Sie denken, der Frühling würde bleiben, stattet Jack Frost einen Besuch in der späten Saison ab und hinterlässt ein hässliches Durcheinander.

Allzu oft können ungewöhnlich warme Temperaturen im späten Winter und frühen Frühling große Probleme in unseren Gärten und Landschaften verursachen. Dieser plötzliche Abfall unter den Gefrierpunkt kann verheerende Auswirkungen auf das zarte neue Wachstum haben. Was sollten Sie also tun, wenn dies passiert? Kommt darauf an. Neben dem potenziellen Saisonende-Verlust von Blumen, die am oder vor dem i. Juni blühen.

Die neu auftauchenden Blätter an laubabwerfenden Sträuchern erscheinen verbrannt oder geschwärzt oder als wären sie nach einem Frost in der Spätsaison zu Brei geworden. Glücklicherweise beschränkt sich der Schaden in vielen Fällen und je nach Stärke und Dauer des Frosts oft auf das Blattwerk. Innerhalb weniger Wochen werden diese Blätter abgeworfen, wenn neues Wachstum entsteht, um sie zu ersetzen. Neueres Astwachstum und -spitzen unterliegen ebenfalls dem Absterben.

Sobald mehrere Wochen vergangen sind und potenziell neues Laubwachstum aufgetreten ist, können Sie das Absterben des Stammes erkennen. Schneiden Sie dabei von oben nach unten abgestorbene Stängel und Spitzen bis zum ersten Satz gesunder Blattknospen zurück.

Immergrüne Sträucher können auch Schäden aufweisen, aber normalerweise im neuesten Gewebe in Richtung der Spitze der Pflanze. Ältere, dickere Blätter weiter unten können Anzeichen von Schäden aufweisen oder auch nicht. Anzeichen von Schäden sind braune oder schwarze Verfärbungen oder Schlaffheit. Warten Sie mit dem Zurückschneiden dieser Pflanzen, bis offensichtlich ist, dass kein neues Wachstum aus den Zweigen hervorgeht. Normalerweise wird Ende Mai neues Wachstum erscheinen, wenn es jemals wiederkommt.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Zweige auf ein gesundes Wachstum zurückschneiden. Bäume reagieren ähnlich wie Sträucher. Obwohl das Laub Ihrer wertvollen Bäume im Moment schrecklich aussehen mag, müssen Bäume Blätter haben, um zu überleben.

Wenn ein Kälteeinbruch in der Spätsaison das Laub brät, werden neue Blätter entstehen, um ihren Platz einzunehmen. Für den Fall, dass Äste absterben, können Sie abgestorbene Äste auf gesundes Wachstum zurückschneiden, um das Aussehen zu verbessern.

Einige Stauden und Zwiebelblätter haben möglicherweise auch einen Schlag abbekommen. Im Fall von Funkien gehen Sie voran und entfernen Sie das beschädigte Laub sofort, damit das neue Laub ungehindert wachsen kann. Wenn das Laub bis zum Boden zu Brei geworden ist, gehen Sie vor und entfernen Sie es. Neues Wachstum soll entstehen. Bei orientalischen und asiatischen Lilien warten Sie vielleicht noch ein paar Wochen, um zu sehen, ob neues Laub aus der Spitze der Pflanze kommt.

Obwohl sie dieses Jahr möglicherweise nicht blühen, benötigen sie dieses Laub, um Energie für die Blüten im nächsten Jahr zu speichern. Pflanzen müssen wachsen! Durch neues Wachstum erholen sie sich und überleben weiter. Ihre Geduld wird belohnt. Einjährige Pflanzen und Gemüsepflanzen der warmen Jahreszeit, die scheinbar weggeschmolzen sind, kommen nicht zurück.

Betrachten Sie dies als eine wertvolle Lektion, die Sie gelernt haben. Es gibt einen Grund, warum Sie diese Pflanzen nicht in Ihren Garten stellen sollten, bis die Gefahr des letzten Frosts vorüber ist. Informationen zum durchschnittlichen Datum des letzten Frühlingsfrosts in Ihrer Region erhalten Sie, indem Sie Ihren örtlichen Beratungsdienst anrufen. Dies sind besonders wichtige Informationen für die Pflanzung zarter Stauden und Einjähriger.

In manchen Jahren kannst du Jack Frost vielleicht betrügen, aber genau wie in dieser Saison betrügt er dich manchmal! Außerhalb der Kamera widmet Joe seine Zeit der Förderung der Nachhaltigkeit durch seine beliebten Bücher, Blogs, Podcast-Serien und landesweit syndizierten Zeitungskolumnen.

Folgen Sie Joe auf Twitter. Letztes Jahr habe ich in meinem Garten sehr bunte Pflanzen gepflanzt. Leider starben sie alle am morgendlichen kalten Wald. Dieses Jahr habe ich nach kaltstehenden Blütenpflanzen recherchiert. Ringelblume und Stiefmütterchen vertragen die Kälte besser und sind auch anmutig.

Meine nördliche Catalpa ist über 20 Jahre alt und hat letztes Jahr geblüht. Zweige sehen tot aus, aber Triebe kommen aus dem Hauptstamm. Baum ist auf der NE-Seite des Hauses. Werden sich andere Branchen erholen? Bis zu diesem Jahr war es gesund. Es ist der 24. Mai und es gibt sehr wenig oder kein Wachstum. Wir glauben, dass dies auf einen frühen schweren Kälteeinbruch im letzten Oktober zurückzuführen sein könnte, der alle Blätter an der Rebe erfroren hat, bevor sie die Chance hatten, sich vollständig zu verfärben und auf natürliche Weise abzufallen. Könnte dies die Ursache sein?

Und wie sind die Aussichten für unsere Lieblingsrebe? Es gibt ein wenig Grün in einigen der Rebentriebe, aber nicht viel. CJ, Kälte könnte dieses Absterben durchaus verursachen. Wenn Sie sehen, dass neues Wachstum von der Basis der Pflanze ausgeht, sollten Sie in guter Verfassung sein.

Es kann eine Weile dauern, aber wenn Ihr Boston-Efeu noch lebt, sollte er sich vollständig erholen. Viel Glück. Unser Johannisbeerstrauch hatte gerade begonnen, Blattknospen zu bekommen, als er erfror. Es gab ungefähr eine Woche mit eisigen Temperaturen und Schnee. Allerdings haben auch keine neuen Knospen angefangen zu wachsen. Bekomme ich dieses Jahr Johannisbeeren? Ich würde mit dem Fingernagel an dem Rohr kratzen, um zu sehen, ob es grünes Holz gibt, und dann wissen Sie, dass es lebt. Hier sind einige Informationen, die für das nächste Jahr hilfreich sein können.

Frostschäden an Blüten Johannisbeeren und Stachelbeeren blühen früh im Frühjahr. Starke Fröste können Blüten und junge sich entwickelnde Beeren verletzen. Frost verursacht weniger Probleme an Standorten mit guter Luftableitung. Bei kleinen Bepflanzungen können zum Frostschutz Stoff- oder Papierabdeckungen über die Pflanzen gestülpt werden. Kunststoff bietet normalerweise wenig oder keinen Schutz. Bei größeren Pflanzungen ist eine Sprinklerbewässerung effektiv. Spezielle Düsen, die ca. 2 abgeben. Die Umwandlung von Wasser in Eis auf den Pflanzen setzt Wärme frei, die Blüten und Beeren schützt.

Die Bewässerung sollte fortgesetzt werden, bis der Wasserfilm, der die Blüten und Beeren bedeckt, nicht gefrieren würde, wenn die Bewässerung beendet würde.

Tröpfchenbewässerung ist für den Frostschutz nicht sinnvoll. Viel Glück. Ich lebe im Nordosten von Pennsylvania und habe beschlossen, für meine Mutter Landschaftsgestaltung zu machen. Leider habe ich das alles an einem 70-Grad-Tag gemacht, gefolgt von ein paar Tagen mit fast Januar-ähnlichem Wetter.

Alle 4 Pflanzen sahen verbrannt aus und die Blätter sind zusammen mit dem neuen Zweigwachstum getrocknet und knusprig. Donato, leider gibt es keine schnelle Lösung. Ich würde etwas länger warten und sehen, ob Sie neues Wachstum bekommen, bevor Sie die Pflanzen zurückschneiden.

Sie können auch die Kratzprobe mit dem Fingernagel ausprobieren, um zu sehen, ob das Holz unter dem Braun an den Stielen grün ist. Halten Sie die Pflanzen gut bewässert und stellen Sie sicher, dass der Boden gut entwässert ist. Frohes Gärtnern! Joseph, ich denke, dein Baum wird sich erholen und neue Blätter austreiben, zumal es tagelang Frost und kein Frost war.

Bitte jede Hilfe wird geschätzt!! Danke schön! Michelle, obwohl die Tulpen geblüht haben und es einen Kälteeinbruch gab, sind die Zwiebeln vielleicht für das nächste Jahr in Ordnung. Wenn es grünes Laub gibt, lassen Sie es, bis es gelb wird, und schneiden Sie es dann ab. Laut den Anweisungen sollen sie draußen gepflanzt werden, wenn der Boden bearbeitbar ist, was jetzt der Fall wäre, aber die Pflanzen wachsen aktiv; sie haben alle grüne blätter. Ich lebe in Pennsylvania und wir haben noch einen weiteren Monat mit kaltem Wetter.

Die Nachttemperaturen fallen bis in die Mitte des Teenageralters, im Grunde jede Nacht ein harter Frost. Ich habe sie in Töpfen und bringe sie nachts, wenn die Temperatur sinkt. Wenn ich sie einfach weglasse, wird es offensichtlich das neue Wachstum abtöten, aber könnte es möglicherweise die gesamte Pflanze töten?

Was wäre das Beste, was zu tun wäre? Einen Monat im Haus lassen? Lassen Sie sie draußen? Oder nachts rein und tagsüber wieder raus? Steve, deine Instinkte sind genau richtig! Da die Pflanzen aktiv wachsen und in Containern sind, würde ich sie jede Nacht zumindest in eine Garage oder an einen Ort bringen, der vor starkem Frost geschützt ist, und sie dann tagsüber wieder nach draußen bringen, wenn das Wetter es zulässt.


5 vitaminreiche Früchte, die Sie mitten im Winter anbauen können

Viele Gärtner interessieren sich für Obstbäume, wissen aber oft nicht, welche Arten in Illinois gut abschneiden und wie viel Arbeit mit dem Anbau von Baumfrüchten verbunden ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben bei der Planung einer Baumfruchtpflanzung machen, da nicht alle Baumfrüchte in Illinois gut gedeihen. Die meisten Sorten von Baumfrüchten werden auf Zwerg-, Halbzwerg- oder Sämlingunterlagen gepfropft. Bäume, die auf Zwergwurzelstöcke gepfropft wurden, benötigen weniger Platz als Bäume, die auf Sämlingsunterlagen gepfropft wurden. Aufgrund des begrenzten Platzes in den Hinterhöfen bevorzugen Hausbesitzer den Anbau von Bäumen auf zwergartigen oder halbzwergartigen Wurzelstöcken, da sie im Vergleich zu Bäumen, die auf Sämlingsunterlagen gepfropft werden, weniger Platz benötigen. Extreme Winterbedingungen sind der größte einschränkende Faktor, wenn es darum geht, Baumfrüchte für den Garten in Betracht zu ziehen. Pflanzen wie Pfirsiche, Nektarinen und Süßkirschen werden leiden, wenn sie in Nord-Illinois angebaut werden, können aber in den zentralen und südlichen Teilen des Staates gut abschneiden.

Alles, was Sie an einem angenehmen Tag im Winter tun können, wie das Beschneiden der Struktur oder das Entfernen von schlechtem Holz, gibt Ihnen viel mehr Zeit für andere Dinge.

Töten Sie mit diesen Behandlungen im Winter Krankheiten an Obstbäumen ab

Startseite Artikel Sollten Sie Ihre Obstbäume im Herbst schneiden? Einer der häufigsten Fehler, den Hausbesitzer machen, ist das Beschneiden ihrer Obstbäume, während die Früchte und Blätter noch vorhanden sind. Zu viele schöne Obstbäume werden Opfer von Fäulnis und anderen Krankheiten durch schlecht getimtes Beschneiden. Der Schnitt fördert das Wachstum. Wenn Sie Ihre Obstbäume im Sommer beschneiden, entfernen Sie wichtige Blätter, die dabei helfen, vitaminreiches Sonnenlicht für das Wachstum zu sammeln. Es verlangsamt auch den Fruchtreifeprozess und setzt die Frucht möglichen Sonnenschäden aus. Obstbäume müssen vollständig ruhen, bevor Sie mit dem Beschneiden beginnen.

CAES-Newswire

Spenden. Alte, überwucherte Äpfel und Birnbäume können immer noch attraktive und produktive Merkmale im Garten sein, wenn sie durch Beschneiden unter Kontrolle gebracht werden. Alte Bäume zu sanieren ist eine große Aufgabe und wird am besten schrittweise über einige Jahre im Winter durchgeführt. Diese Schnittmethode eignet sich für alte, verwachsene Äpfel und Birnen.

Früh- und mittelreife Himbeeren und andere Rohrfrüchte sollten im Herbst nach der Fruchtbildung geschnitten werden.

Sollten Sie Ihre Obstbäume im Herbst schneiden?

An diese Frage wurde ich erinnert, als ich die diesjährige Obstproduktion in einem Obstgarten in Las Vegas schätzte. Ich verwende eine bestimmte Sorte von Pluot namens Flavor Supreme als Indikatorbaum, um die wahrscheinliche Fruchtlast in diesem Jahr vorherzusagen. Ich sah keine sich entwickelnden Früchte und ich sah keine Blumenreste an diesen Bäumen. Ich wusste, dass es im Frühjahr, wahrscheinlich vor zwei oder drei Wochen, einen Spätfrost durch diesen Obstgarten gab. Woher ich das alles wusste und wie ich es auf Meyer Lemon zurückbeziehe? Erkennen Sie zunächst, dass es nur einen Temperaturunterschied von 1 oder 2 Grad zwischen einem Baum voller Früchte und einem Baum mit wenig Früchten braucht.

Winterschnitt von Obstbäumen

Das Winterwetter hat Sie fertig gemacht? Hier sind einige Beispiele für Winterfrüchte, die Sie anbauen können. Während ich fast 40 Jahre in Kalifornien lebte, baute ich eine Reihe von Früchten aller Art an. Obwohl die meisten meiner Obstbäume in den Boden gepflanzt wurden, ist das nicht immer praktisch, wenn Sie in den eisigen Wintern, die ich jetzt erlebe, Obst anbauen und ernten möchten. Eine Lösung, die wir Frischobstliebhaber haben, ist der Anbau von Zwerg- oder Halbzwerg-Obstbäumen in Behältern, die bei kaltem Wetter an einen geschützten Ort gebracht werden können.

Abgestorbene, im Herbst blühende Pflanzen und sommerblühende Sträucher vor dem Winter zu beschneiden, ist die perfekte Zeit, um Obstbäume zu beschneiden/Bildnachweis: Liam M, Getty.

Der Anbau von Obstbäumen im heimischen Garten kann eine angenehme, entspannende und lohnende Erfahrung sein. Erfolg erfordert jedoch sorgfältige Planung und harte Arbeit. Beim Pflanzen von Obstbäumen ist es wichtig, die Standortwahl zu berücksichtigen. Obstbäume sollten in fruchtbaren, gut durchlässigen Boden an einem vollsonnigen Standort gepflanzt werden.

VERWANDTE VIDEOS: Alte Obstbäume beschneiden - Alte Bäume wiederbeleben

In einer für die Jahreszeit ungewöhnlich kalten Nacht im vergangenen Oktober wälzte sich Steve Ela im Bett hin und her und drehte sich regelmäßig um, um die Außentemperatur auf seinem Telefon zu überprüfen. Um etwa a. Ela, der einjährige Erzeuger in vierter Generation, der die Ela Family Farms in Hotchkiss betreibt, wusste, dass er nichts tun konnte, um seine Plantagen vor der extremen Kälte zu schützen. Er fühlte sich hilflos. Dann inspizierte er kurz die Bäume, wusste aber, dass er bis zum Frühjahr warten musste, um das volle Ausmaß der Schäden zu beurteilen. Jetzt versteht Ela endlich die verheerenden Folgen der eisigen Temperaturen, die im Oktober über den Westhang fegten

Obwohl diese Lilien im laufenden Jahr möglicherweise nicht blühen, werden sie überleben, um erneut zu blühen.

Sie haben recherchiert, wie Sie den richtigen Baum für Ihren Garten und den optimalen Zeitpunkt für die Pflanzung auswählen. Sie haben den perfekten Standort für Ihre neuen Bäume ausgewählt und warten auf den letzten Frost. Sie haben Ihr hart verdientes Geld für die schönen Pflanzen ausgegeben, von denen Sie so viele Bilder gesehen haben, die meistens ihre Blüte- oder Fruchtstadien zeigen. Sie haben Ihre Sendung von unserem Kindergarten bis zu Ihrer Haustür verfolgt, vielleicht sogar den Zusteller ausfindig gemacht. Und du öffnest die Kiste und entdeckst, dass der Baum, der dir geschickt wurde, aussieht wie ein Stock, der im Dreck steckt.

Herbst und Winter sind die Zeit, um verschiedene Behandlungen anzuwenden, die helfen, Parasiten und Pilze von Obstbäumen zu beseitigen. Dadurch wird das Krankheitsrisiko im Frühjahr verringert. Insekten, Parasiten und Pilze verderben oft die erwartete Ernte.


Schau das Video: Sådan klipper man æbletræer